. . Agentur für christliche Kultur

Macht Gleichheit glücklich? Der Gleichheitswahn und unsere christliche Antwort


Bunte BlumenwieseBunte Blumenwiese - die Vielfalt der Schöpfung spiegelt die Herrlichkeit des Schöpfers


Eine riesige Planierraupe rollt über unsere Gesellschaft hinweg: der Gleichheitswahn. Mit rational kaum erklärbarer Urgewalt versuchen politische und mediale Kräfte, alle Unterschiede einzuebnen, um endlich "soziale Gerechtigkeit" für alle herzustellen. Nicht einmal unterschiedliche Geschlechter sollen vorgegeben sein, Männer und Frauen nur jederzeit austauschbare „Rollen“ ausfüllen. Alle Schüler sollen in die gleiche Schule, Lernbehinderte eingeschlossen.

Keine Erziehung zuhause mehr, nicht einmal Hilfe bei den Hausaufgaben soll es mehr geben, damit niemand mehr dem anderen etwas voraushat. Alte sollen jung sein, Kindern aber wird die Kindheit genommen, Jugendlichen die Freizeit, um sich selbst zu erproben – Kollektivierung und Vermassung allerorten. Selbst das Denken und Reden, die Einstellungen und Verhaltensweisen sollen über den Leisten der „Political Correctness“ geschlagen werden.

Macht Gleichheit glücklich? Der Referent bringt die Wurzeln dieser gravierenden Fehlentwicklung zum Vorschein, zeigt die mutmachende, oft unbewusste Gegenwehr vieler Menschen auf und formuliert die christliche Antwort auf den Gleichheitswahn unserer Zeit.


  • Titelvorschläge
    • Macht Gleichheit glücklich? Der moderne Gleichheitswahn und unsere christliche Antwort
    • Jedem das Seine oder jedem das Gleiche – Gerechtigkeit und Gleichheit aus christlicher Sicht

Nächste Vortragstermine