. . Agentur für christliche Kultur

Domspatz-Weihnachtssoirée mit Dr. Alexander Kissler am 8. Dezember 2011

Datum: Donnerstag, 8. Dezember 2011, 19:30 bis 21:15 Uhr
Ort: Kulturzentrum Movimento, Neuhauser Straße 15, München

Weihnachten mit Chesterton

Dr. Alexander Kissler und Uwe Postl auf ihrem Chesterton-Abend Uwe PostlUwe Postl Gilbert Keith Chesterton, Essayist, Romancier und Erfinder von „Pater Brown“, hat den katholischen Glauben in vielen pointierten und originellen Schriften offensiv bezeugt. Papst Pius XI. verlieh dem Konvertiten den Ehrentitel Defensor Fidei (Verteidiger des Glaubens). In der englischsprachigen Welt gilt der berühmte Autor als bedeutender Apologet des römischen Christentums und der Rechtgläubigkeit.

Besonders oft hat sich Chesterton mit dem Weihnachtsfest beschäftigt, für ihn ein „unsterbliches Abenteuer“ und ein Fest ausgelassener Freude. Er verteidigt das Fest gegen seine Feinde, etwa gegen die Behauptung, es sei heidnischen Ursprungs, würdigt die Bedeutung gesunder Traditionen und betont die prägende Kraft der Weihnacht für das Leben eines jeden Menschen. „Wer dem Kalorienrausch und der Rührseligkeit entgehen will“, sagt Alexander Kissler, „der kann zu Gilbert Keith Chesterton greifen.“ Chestertons scharfsinnige und humorvolle Texte, viele erst kürzlich auf Deutsch erschienen, sind mit ihrer Kritik am hohlen Konsum heute treffender denn je. Gemeinsam mit dem Münchner Schauspieler und Theater-Regisseur Uwe Postl gestaltet Alexander Kissler mit Chestertons Betrachtungen und aktuellen Kommentaren eine nachdenklich-vergnügte Advents-Soirée, eine echte Alternative zu den allfälligen „Weihnachtsfeiern“.

Unsere Angebote

Platzreservierung, Eintritt

Jeder Interessierte ist willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir empfehlen wegen des beschränkten Platzangebots aber eine unverbindliche Reservierung. Der Eintritt beträgt in der Regel zehn Euro. Jugendliche bis siebzehn Jahre und Ordensleute haben stets freien Eintritt.

Reservierung:
Telefon: 0 83 85 / 9 24 83 37,
E-Mail an Ragg`s Domspatz