. . Agentur für christliche Kultur

Wie glaubwürdig sind die Medien? Worauf wir achten sollten, wenn wir Nachrichten sehen.


Michael Ragg auf Reportage-Reise in Shenyang, Nordost-China - Gerade bei der Auslandsberichterstattung vermitteln einseitige Sichweisen einzelner Korrespondenten oft ein falsches Bild.Michael Ragg auf Reportage-Reise in Shenyang, Nordost-China - Gerade bei der Auslandsberichterstattung vermitteln einseitige Sichweisen einzelner Korrespondenten oft ein falsches Bild.


Umfragen belegen, dass die Zweifel an der gängigen Berichterstattung der „Leitmedien“ in Presse und Fernsehen gewachsen sind. Michael Ragg möchte die Zuhörer anregen, Auswahl und Inhalt von Nachrichten kritisch wahrzunehmen und ihre Bedeutung richtig einzuordnen. Der Vortrag will auch dazu beitragen, verdeckte Meinungsäußerungen zu erkennen und sich ein eigenes Urteil darüber zu bilden, was die Medien vermitteln.

Michael Ragg war langjähriger Pressesprecher der Päpstlichen Stiftung „Kirche in Not“. Zuvor und danach arbeitete er in leitenden Funktionen im katholischen Radio und Fernsehen, bei Tageszeitung und Zeitschriften. Er leitet heute die Agentur „Ragg`s Domspatz“, die Kongresse, Podiumsgespräche, Vorträge, Pilgerreisen und andere Veranstaltungen organisiert. Er moderiert Serien beim katholischen Fernsehsender EWTN, ist Buchautor und als Vortragsredner im deutschen Sprachraum unterwegs.


• Ganzjährig interessant
• Aufhänger z.B.: Mediensonntag“ der katholischen Kirche, 12.9.2021


Aktuelle Vortragstermine
Stimmen von Zuschauern, Hörern, Teilnehmern


Vorträge und Veranstaltungen

Vortrag in Lustenau, Österreich, 2021

Anfragen

Ragg`s Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Inhaber: Michael und Vivian Ragg
Telefon: 0 83 86 / 3 26 08 95
Mobil: 01 73 / 5 62 16 20
E-Post: