. . Agentur für christliche Kultur

Dankbarkeit - ein Tor zur Freude


Sonnenuntergang am Nebelhorn: Die Schönheit der Schöpfung ist ein steter Anlass zur Dankbarkeit (Foto: Ragg)Sonnenuntergang am Nebelhorn: Die Schönheit der Schöpfung ist ein steter Anlass zur Dankbarkeit (Foto: Ragg)

Wir Menschen haben, wie Psychologen sagen, ein „katastrophisches Gehirn“. Unpässlichkeiten, Ärgernisse und Ängste drängen sich in den Vordergrund und lassen die Wahrnehmung der vielen Werte verblassen, die unser Leben reich machen. Dankbarkeit holt diese Werte ins Bewusstsein. Nur wer dankbar ist, sagt der Referent, erkennt deshalb die Welt, wie sie wirklich ist. Dankbarkeit lässt uns bessere Entscheidungen treffen und Krisen besser meistern. Die Wissenschaft sagt, dass dankbare Menschen besser schlafen, weniger Stress und Schmerz empfinden, ihr Leben aktiver gestalten und gesünder sind. Der Vortrag zeigt auf, wofür wir dankbar sein können, wie Dankbarkeit durch einfache Übungen in Fleisch und Blut übergeht, und wie sie in ganz alltäglichen Situationen hilft, unser Leben heller werden zu lassen.

Michael Ragg leitet Ragg’s Domspatz, eine 'Agentur für christliche Lebenskultur'. Seit zwei Jahrzehnten ist Ragg mit Professor Elisabeth Lukas verbunden, der bekanntesten Schülerin des Begründers der Logotherapie Viktor Frankl. Ihre gemeinsame Fernseh-Gesprächsreihe Wie Leben gelingen kann war von 2017 bis 2020 auf dem katholischen Fernsehsender *EWTN.TV":4 zu sehen. Seit März strahlt EWTN die neue Gesprächsreihe In mir selbst zuhause sein mit Michael Ragg und der Logotherapeutin Peggy Paquet aus. Beide Serien sind auch in der EWTN-Mediathek verfügbar.

* Erntedankfest am 3.10.2021
* Zeit „zwischen den Jahren“ 28.-31.12.2021



Vorträge und Veranstaltungen

Vortrag in Lustenau, Österreich, 2021

Anfragen

Ragg`s Domspatz GbR
Agentur für christliche Kultur
Inhaber: Michael und Vivian Ragg
Telefon: 0 83 86 / 3 26 08 95
Mobil: 01 73 / 5 62 16 20
E-Post: